08.12.2018

WebClient V.2.5nativ

By: Heiner Löchteken

Lieber treeSPOTWebClient – Nutzer, der neue WebClient ist nun online und die alte Version sollte nicht mehr erreichbar sein. Falls dies auf Anhieb nicht funktioniert, sollten Sie in ihrem Browser die Caches löschen. (Einstellungen  Datenschutz  Sicherheit  Browserdaten löschen  Cache leeren). Bitte denken Sie daran, die Verknüpfungen im Browser und auf ihrer Homepage entsprechend zu korrigieren. Das Handbuch zur neuen Version erreichen Sie auf dem gewohnten Wege und über die Hilfe-Funktion. Sollten andere Schwierigkeiten auftauchen, erreichen Sie mich unter den bekannten Kontaktdaten.

treeSPOT V.2.5nativ

HTML - treeSPOTWebClient V.2.5nativ     | https://webclient.treespot.de/

Der neue WebClient ist eine native HTML-Anwendung und benötigt nicht mehr den Adobe Flash Player. Daher mussten wir treeSPOT neu erfinden und die Entwicklungs- und Testphase hat sich deutlich länger gezogen, als wir anfangs planten. Das erfrischende neue Design wird den treeSPOT-Nutzer der ersten Stunde nicht vor neue Aufgaben stellen, denn wir haben alle Bedienelemente weitestgehend dort gelassen, wo sie sich etabliert haben. Da die meisten Arbeiten nun ohne Popup funktionieren, können Filter-, Druck- und andere Masken viel einfacher und intuitiv verwendet werden.

Neu sind Eingabefelder zur Angebotsanfrage und Beauftragung, die im Handbuch näher erläutert sind.

Ebenfalls können nun die Arbotag, Lokale Nummer und Baumart in der Kartenansicht dargestellt werden.

Das Einsehen von Einzelkontrollen, hochladen und ansehen von Dokumenten und weitere Tätigkeiten wurden stark vereinfacht.

Weitere Druckfunktionen erleichtern die Tagesplanung z.B. mit dem Bestandsdruck (Namen und Adressen der gefilterten Baumstandorte).

u.v.m.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise in der dahingehend angepassten AGB (Handbuch).

weitere überraschenden Details besprechen wir gerne 2019 in Augsburg...

 

 

Aktuell

30.06.2018

BAUMPFLEGE UND BAUMMANAGEMENT

Was Kommunen mit Blick auf die Erhaltung ihres Baumbestandes und die Vermeidung von Haftungsrisiken der Verkehrssicherungspflicht beachten sollten...[more]


29.05.2018

Die richtige Schnittführung

Auf die Schnittführung ist bei der Baumpflege besonders zu achten, wenn lebende Äste entfernt werden. Die ZTV-Baumpflege (Regelwerksausschuss „ZTV-Baumpflege“, 2006) sollte als Pflichtlektüre für den Baumpfleger gelten. Aber auch...[more]


14.03.2018

Deutsche Baumpflegetage 2018

Am 24.-26. April sind die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg. Dieses äußerst interessante Pflichtprogramm für engagierte und moderne Baumspezialisten steht bei mir unbedingt auf dem Programm und ich freue mich ebenfalls über...[more]


16.01.2018

Streitfall: Was kann ich tun, wenn Nachbars Baum stört?

...wann kann ich einen Ast selber abschneiden und was sollte ich vorher beachten? [more]


25.10.2017

Ausschreibung einer Baumerfassung

Wie schreibe ich in einer Kommune die Baumkontrollen aus, wenn ich die Anzahl der Bäume nicht kenne? Am besten noch gar nicht! Ein Beispiel macht zurzeit auf der Onlineplattform YouTube die Runde...[more]


31.07.2017

treeSPOT V.2.0 und die neue ZTV-Baumpflege

Die neue ZTV-Baumpflege wird vor allem die Ausschreibung verändern. Da dies in treeSPOT V.2.0 vollständig und praxisnah umgesetzt worden ist, sollte die Version erst mit dem Erscheinen der ZTV-Baumpflege 2017 veröffentlicht...[more]


30.06.2017

Verkehrsicherheitsgutachten oder Regelkontrolle?

Benötigt ein Baumeigentümer stets ein Verkehrssicherheitsgutachten oder erfüllt eine Regelkontrolle nach FLL-Baumkontrollrichtlinie bereits alle Erfordernisse im Sinne der Verkehrssicherungspflicht...[more]


Displaying results 8 to 14 out of 27