Willkommen

Baum des Jahres 2019 – die Flatter-Ulme

 

Wenn man sich das natürliche Verbreitungsgebiet ansieht, ist es nicht verwunderlich, dass ich im Münsterland länger nach einer geeigneten Flatter-Ulme (Ulmus laevis Pall.) suchen musste. Hinzu kommt, dass dem auch Wasser-Rüster genannte Baum im Forst keine große Beachtung geschenkt wurde. Vielleicht ist es an der Zeit, darüber nachzudenken...

 

Die Gemeine Robinie (Robinia pseudoacacia L.) ist Baum des Jahres 2020. Dieser Baum polarisiert vom ersten Tag und wie ich darüber denke, .... (wie gewohnt finden Sie hier später den Standpunkt - schauen Sie mal wieder vorbei)

Ihnen wächst der Baum über Ihren Kopf? Sie fühlen sich verunsichert bzg. der Verkehrssicherungspflicht, Nachbarschaftsstreitigkeiten, Baumkrankheiten oder Schäden? Handeln Sie überlegt und nicht vorschnell und informieren Sie sich.

Wir helfen durch fach- und sachgerechte Beratung einen vernünftigen Weg zu finden. Berechtigte Ängste werden ernstgenommen und durch Kontrollen und Maßnahmen entschärft. Auf zu starke Einschränkung der Lebensqualität durch z.B. Schatten wird Rücksicht genommen und wir helfen dabei, Streitigkeiten aus dem Weg zu räumen.

Sprechen Sie uns frühzeitig an und lassen Sie sich überraschen, dass sich nahezu jedes Problem lösen lässt.

der Arborist

In Wald und Forst werden Bäume bestandsmäßig bewirtschaftet und jedes Kind weiß, dass der Förster ebendiese Aufgaben sehr gut leistet.

Der Arborist bewegt sich innerhalb urbaner Strukturen, in Wohngegenden, an Straßen und Plätzen sowie in Parkanlagen und sieht Bäume eher als Individuum in ihrem ureigenen Baumumfeld. Jeder Baum wird einzeln angesprochen und kleinste Merkmale in der Krone, am Stamm, am Wurzelanlauf und Wurzelbereich sowie im Umfeld des Baumes formen ein Gesamtbild dieses Baumes.  

Da Bäume außerhalb von Wäldern in Pflege und Verkehrssicherungspflicht gänzlich anders zu unterhalten sind, als es im Forstbetrieb vorgesehen ist, hat sich in den letzten Jahrzehnten diese Disziplin aus dem Forst heraus entwickelt. Seit 2004 wird dieser Studiengang `Arboristik´ an der HAWK in Göttingen angeboten und bereits in dieser Ausbildung ist kein gemeinsames Modul von Förstern und Arboristen vorgesehen, da die inhaltlichen Unterschiede einfach zu groß sind.

Nach praktischen Baumpflegeerfahrungen im eigenen Betrieb und vielen Fortbildungen und Tagungen durfte ich in diesem Studium viele interessante Aspekte und neue Sichtweisen kennenlernen und mit meinen eigenen Erfahrungen einordnen. Ebenfalls konnte ich einige Jahre später als `Senior-Student´ interessanter Module im Master-Studiengang Urbanes Baum- und Waldmanagement einen tiefen Einblick in die forstlichen Aspekte erhalten.

 

Seit 2015 darf ich dieses tiefgründige Wissen als öffentlich bestellt und vereidigter Sachverständiger verwenden, um Fachleute und Laien eingehend zu beraten. Als gerichtlicher Sachverständiger leiste ich meinen Beitrag mit Gutachten und Stellungnahmen eine gerechte Entscheidung herbeizuführen, kläre unter Streitenden relevante Sachfragen und bleibe dabei stets sachlich und neutral.

Viele Informationen von treeSPOT-Katasternutzern bündele ich und entwickle daraus erfolgreiche Baum-Management-Konzepte für kommunale, kirchliche und private Baumeigentümer. Dabei versuche ich stets innovative Ideen zu unterstützen, ohne bewährte Vorgänge zu vernachlässigen.

 

Der Baum schwankt im Sturm und da muss man ganz schnell was machen...?

"fear is a bad counsellor" (Angst ist ein schlechter Berater, englische Redewendung)

Da ich trotz der Vielzahl an Aufgaben kontrolliere ich jährlich mindestens 1.000 Bäume je Jahreszeit, um meine Bodenhaftung nicht zu verlieren. Darum bitte ich um Verständnis, wenn ich ohne erkennbare Dringlichkeit eine etwas größere Vorlaufzeit benötige – denn meistens laufen unsere großen Freunde nicht weg.

 

Ihr Heiner Löchteken
ARBORIST B.SC. │ GÄRTNERMEISTER

Veröffentlichungen

Bäume an Straßenbaustellen [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // der bauhofleiter. - 86504 Merching : FORUM Verlag Herkert GmbH, Oktober 2017. - S. 54. - ISSN: 2190-8060.

Baumkontrolle - An der richtigen Stelle ansetzen [Artikel] = Baumkontrolle / Verf. Löchteken Heiner // der gemeinderat / Hrsg. Co.KG pVS - pro Verlag und Service GmbH &. - Schwäbisch Hall : pVS - pro Verlag und Service GmbH & Co.KG, Mai 2017. - 5/17. - S. 82. - ISSN 0723-8274.

Baumpflege - Der richtige Schnittzeitpunkt [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // Der Bauhofleiter. - 86504 Merching : FORUM Verlag Herkert GmbH, Dezember 2015. - Dezember 2015. - S. 53. - 2190-8060.

Die Baumkontrolle: nützlich oder ein notwendiges Übel? [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // der bauhofLeiter / Hrsg. GMBH FORUM VERLAG HERKERT. - 86504 Merching : FORUM VERLAG HERKERT GMBH, April 2017. - April 2017 - 7. Jahrgang. - S. 54. - 2190-8060.

Für die Zukunft planen [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // der bauhofLeiter / Hrsg. GmbH FORUM Verlag HERKERT. - 86504 Merching : FORUM Verlag HERKERT GmbH, Juni 2016. - Juni 2016. - S. 54. - 2190-8060.

Handbuch des Online-Baumkatasters treeSPOT [Online] = treeSPOT / Verf. treeSPOT - Baumkataster / Hrsg. Löchteken Heiner. - Arborist-NRW, 2016. - V.1.2. - www.arborist-NRW.de.

Jahrbuch der Baumpflege [Konferenz] / Verf. Löchteken Heiner und Rust Steffen // Analyse optischer Verfahren zur Messung der Randfaser für die Verwendung bei baumstatischen Untersuchungen / Hrsg. Dujesiefken Dirk. - Braunschweig : Haymarket Media GmbH & Co. KG, 2015. - S. 336. - 978-3-87815-248-4.

Klimabäume in der Stadt: Vielfalt zahlt sich aus [Online] / Verf. Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau NRW e.V. // GaLaBau-NRW.de | Aktuelles | Presse. - 13. März 2015. - 13. 3 2015. - www.galabau-nrw.de/pressemitteilungen-details.aspx.

Nachhaltige Baumpflege - Dem Baum zuliebe richtig [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // der bauhofleiter. - [s.l.] : FORUM Verlag Herkert GmbH, Februar 2016. - Februar 2016. - S. 54.

Schäden an Bäumen [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // der bauhofleiter. - 86504 Merching : FORUM Verlag Herkert GmbH, Februar 2018. - S. 53. - ISSN 2190-8060.

Sonderbehandlung für Kronen [Artikel] / Verf. Löchteken Heiner // der bauhofLeiter / Hrsg. GmbH Forum Verlag Herkert. - [s.l.] : Forum Verlag Herkert GmbH, April 2016. - April 2016 - 6.Jahrgang. - S. 51. - 2190-8060.

 

 

 

Aktuell

07.11.2019

X. Essener Baumtag

Nachlese zum X. Essener Baumtag. Das Organisationsteam hatte mit sehr guten Referenten am Puls der Zeit den richtigen Themenmix für die tägliche Arbeit zusammengestellt.[more]


25.10.2019

Bäume an Straßenbaustellen

Baumschutz? Haben wir doch geregelt – oder? Der Baumschutz müsste heut´ zutage gar nicht mehr thematisiert werden. Im Falle der vereinbarten VOB und damit verbundenen technischen Vereinbarungen der VOB/C ist die DIN 18920 zum...[more]


Baum- und Waldmanagement

in Stadt, Land und an Straßen

 

 

Leistungen im Detail

  • Baumkontrollen
    Kontrollen von Gehölzbeständen, Waldrändern und Gruppen
  • Baumkataster
    treeSPOT  | Bereitstellung und Wartung von Baumkataster. Online mit persönlichen Login jederzeit zugänglich. Für private und öffentliche Träger mit 1 bis 999.999 Bäume
  • gerichtlicher Sachverständiger 
    öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baumpflege, Verkehrssicherheit von Bäumen und Baumwertermittlung
  • Wertermittlung
    Methode Koch
  • Baumschutzkonzepte an Baustellen
    Baumwert-Methode
    Konfliktanalyse und Konfliktlösung
    Kostenanalysen
    Baubegleitung und Monitoring
  • Ausschreibung und Bauleitung
    Baumpflegearbeiten
    Pflanzarbeiten
    Baumschutz auf Baustellen
    Baumumfeld
    Baumscheibe
    Garten- und Landschaftsbau
  • Baum- und Gehölzgutachten
    Baumwertermittlung
    Schadensermittlung und Taxierung
    Beweissicherung
    Verkehrssicherheitsgutachten
    Beurteilung von Holzschäden
    Pflege- und Maßnahmenempfehlungen
    Kosten- Nutzenrechnung bei Maßnahmen
    Beurteilung von Nachbarrechtlichen Regelungen und Baumschutzsatzungen

Keine Werbung und dennoch über 500 kommunale und private Kataster-Nutzer deutschlandweit (+Österreich und Schweiz) - ist das noch ein Geheimtipp?

Hier möchten wir Ihnen die innovative App zur Baumkontrolle vorstellen - treeSPOT


Mit einem Smartphone und einer übersichtlichen Online-Desktopanwendung lassen sich so schnell und zuverlässig online-datenbankgestützt umfangreiche Baumkontrollmaßnahmen durchführen und jederzeit abrufen. Als CSV können diese Daten bspw. in kommunale GIS-Programme eingelesen werden.

mehr lesen..

Heiner Löchteken

Heiner Löchteken

ö.b.v. Baumsachverständiger

Arborist  │ Gärtner-Meister

 

Meine Tätigkeitsbereiche:

Heiner Löchteken, GaLa-Bau und Baumpflege │46286 Dorsten
Inhaber 1.6.1993 bis heute

von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger im Fachgebiet 2.4.4. Baumpflege, Verkehrssicherheit von Bäumen, Baumwertermittlung

 

Referent und Dozent 

an Fachtagungen, kommunalen Veranstaltungen und Fortbildungen

-Themen-

Baumkataster | Baumkontrolle für Förster (Modul für Master `Forst´) | Baumkontrolle im Außenbereich | Der Schadensfall am kontrollierten Baum | Die neuen Baumkontrollrichtlinien | die ZTV-Baumpflege 2017 in der Kommune | Kalkulation (FAW-Modul) | ökonomisches Baummanagement in Kommunen | Ökosystemleistung von Stadtbäumen | organisierte Baumpflege | verkehrssicherer Stadtwald | Verkehrssicherheit von Baumbeständen | VOB - Ausschreibung und Vergabe (FAW-Modul) | ZTV 2017 und Leistungsbeschreibung (FAW-Modul)



Seit 2014 treeSPOT
– Baumkontrollsoftware

1999 - 2014 als Ausbildungsbetrieb mit bis zu 4 Azubi

Seit 2011 Baumgutachten│ Wertermittlung

Seit 2001 Mitglied im Verband Garten-, Landschafts- und

Sportplatzbau Westfalen-Lippe e.V.
Seit 1998 Baumkontrolle │ Baumkataster │  Baumpflege

 

Landwirtschaftskammer NRW │ Essen

Prüfer FAW Baumpflege und Baumsanierung (Ehrenamtlich)
Berufung in den Prüfungsausschuss in NRW ab 2016

Landwirtschaftskammer NRW │ Essen

Meister-Prüfungsausschuss, Berufung seit 2010 (Ehrenamtlich)
Prüfungskomitee, Prüfungen im Teil III
Landwirtschaftskammer NRW │ Münster
Prüfungskomitee seit 1999 (Ehrenamtlich)
Prüfungen aller Teile für Facharbeiter und Fachwerker

 

HAWK Fakultät Ressourcenmanagement Göttingen
Juli 2014 │ Arborist
Fachschule für Agrarwirtschaft in Münster-Wolbeck
Juni 1998 │ Gärtnermeister, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
Fachschule für Agrarwirtschaft in Münster-Wolbeck
Juni 1998 │ staatl. geprüfter Wirtschafter, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
Wilhelm-Rheinländer-Schule, Herten
September 1993 │ Fachhochschulreife Agrarwirtschaft
Stadtgärtnerei Dorsten
Juni 1992 │ Gärtner, Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Baumkontrolleur 

FLL-Zerifizierung durch HAWK-Studium

Zertifikat Gartenbau-Berufsgenossenschaft

VSG 1.2 Anhang 2 Unternehmermodell

Sachkundiger im Pflanzenschutz

gem. § 9 PflSchG ausgestellt: LWK-NRW (Pflanzenschutzdienst)

 

regelmäßige Fortbildungen und Tagungen für die moderne Baumpflege